Grundmodul mit Hauptmodul Gas- und Sanitärtechnik (H1) - Beschreibung

Zu den wichtigsten Aufgaben in der Gas- und Sanitärtechnik gehören die Herstellung von  Rohrverbindungen, die Installation, Wartung und Reparatur von Gas- und Wasserversorgungsanlagen und Sanitäranlagen. Dazu gehören auch Funktions- prüfungen, Druck- und Dichtheitsprüfungen und verschiedene Messungen. Auch die Beratung von Kunden in gas- und sanitärtechnischen Fragen ist Teil des Aufgabengebietes.

Anforderungen

Der Beruf erfordert technisches Feingefühl, Handfertigkeit, räumliches vorstellungsvermögen, eine gesunde, kräftige Konstitution und ein erhebliches Maß an Selbständigkeit und Verantwortungsbewußtsein.

Die Lehrzeit beträgt 3 Jahre, zusammen mit einem Spezialmodul oder einem weiteren Hauptmodul 4 Jahre.