Metalltechnik-Metallbautechnik - Beschreibung

Metalltechniker und -technikerinnen - der Sparte Metallbautechnik stellen Metallbau-, Fassaden- und Fensterkonstruktionen her. Mit CNC-Maschinen, elektrischen, pneumatischen und hydraulischen Antrieben schneiden und formen sie die Teile. Sie richten die Maschinen ein, programmieren und steuern sie und überwachen die Fertigung. Sie bauen die Teile zu Konstruktionen zusammen. Die Oberflächen der Konstruktionen schützen sie mit entspechenden Anstrichen oder Beschichtungen gegen Korrosion. An Ort und Stelle montieren und verbinden sie die Fassadenonstruktionen. Sie beachten die Baunormen und sorgen mit geeigneten Dämm-, Isolier- und Dichtungs- techniken dafür, dass die Gebäude vor Nässe und Wärmeverlust geschützt sind. Auch das Reparieren und Warten der Fenster- und Fassadenkonstruktionen zählt zu ihren Aufgaben.

Anforderungen:

Erwartet werden handwerkliches Geschick, gutes räumliches Vorstellungsvermögen, Genauigkeitssinn, technisches Verständnis, Freude an der Metallverarbeitung und am Konstruieren, gute Konstitution.

Die Lehrzeit beträgt 3 1/2 Jahre.