Metalltechnik-Schmiedetechnik - Beschreibung

Metalltechniker und Metalltechnikerinnen - Schmiede- technik arbeiten in Industrie- oder Gewerbebetrieben. In der Industrie fertigen und reparieren sie Werkzeuge und Bestandtele von Maschinen, Motoren und Getrieben. Im Gewerbebetrieb fertigen und reparieren sie Bau- und Kunstschmiedeprodukte, wie Geländer, Zäune, Ziergegenstände. Sie verarbeiten vor allem Eisen und Stahl. Sie erhitzen das Material und formen es mit Hämmern und Pressen. Es handelt sich dabei oft um Produkte, die besonderen Beanspruchungen standhalten müssen.

Anforderungen:

Kräftige Konstitution, handwerkliche Begabung, technisches Verständnis, besonders für Kunstschmiedeprodukte auch Kreativität.

Die Lehrzeit beträgt 3 1/2 Jahre.