Metalltechnik-Stahlbautechnik - Beschreibung

Im Stahlbau drehen sich die Projekte um Stahlbaukonstruktionen für Gebäude und Hallen, für Portale und Behälter. Metalltechniker und -technikerinnen der Sparte Stahlbautechnik stellen gemäss Konstruktionszeichnungen die Teile solcher Konstruktionen her, bauen sie zusammen und montieren sie am Bestimmungsort. Für die Fertigung der Teile setzen sie vorwiegend CNC-Maschinen ein. Sie richten die Maschinen ein, programmieren sie, nehmen die notwendigen Einstellungen vor und überwachen den Produktionslauf. Bei der Montage verschweissen sie die Bauteile. Immer wieder kontrollieren sie die Masse, richten Teile aus. Am Montageort bauen sie die Konstruktion gemäss Plan auf dem vorbereiteten Fundament, bzw. der Montagefläche, auf. Sie überwachen die Montagearbeiten und prüfen die Konstruktion laufend.

Anforderungen:

Handwerkliche Begabung, gutes räumliches Vorstellungsvermögen, Genauigkeitssinn, technisches Verständnis, Freude an der Metallverarbeitung und am Konstruieren, gute Konstitution.

Die Lehrzeit beträgt 3 1/2 Jahre.